Cremation

Sehr geehrter Martin & Bev,

Wir wollten nur auf unsere Dankeskarte von gestern antworten, um zu sagen, wie sehr wir den einfühlsamen und mitfühlenden Service geschätzt haben, den wir von allen Mitarbeitern von Pets In Peace erhalten haben. Von unserer ersten E-Mail-Anfrage vor zwei Wochen bis zur sicheren Übergabe von Akimis Asche an uns gestern hatten wir immer das Gefühl, in sicheren und professionellen Händen zu sein. In jeder Phase des Prozesses wurden wir fachmännisch betreut.

Wir haben keinen Zweifel daran, dass Akimi von dem Moment an, als sie von Pets in Peace in Obhut genommen wurde, mit der gleichen Würde und dem gleichen Respekt behandelt worden wäre, wie wir es bei jedem E-Mail- und Telefonkontakt erfahren haben. Ich habe mehrmals mit Abbey gesprochen und gemailt und sie war immer ruhig, professionell und sehr fürsorglich in unserer Zeit der Trauer und des Verlustes. Abbey nahm sich die Zeit, auf unsere Bedürfnisse einzugehen, und empfahl uns einen Service, der diesen Bedürfnissen entsprach. Bitte bedanken Sie sich bei ihr für uns; sie macht Ihnen definitiv alle Ehre. Auch die Zeit, die der Fahrer gestern mit mir verbracht hat, um mit mir zu plaudern, habe ich sehr geschätzt. Aber er hat nicht einfach die Asche fallen lassen und sich aus dem Staub gemacht, sondern er hat sich die Zeit genommen, sich persönlich mit mir zu unterhalten und mit mir zu reden, als würde er verstehen, was ich durchmache. Das werde ich nicht vergessen.

Und die einfühlsame, fürsorgliche und sichere Art und Weise, wie Akimis Asche zu uns zurückgebracht wurde, war sehr tröstlich. Die versiegelte Streubox mit der Asche in einem versiegelten Beutel in einer Samttasche in der Box. Und auf einem Bett aus rosa Seidenpapier. Wir liebten die eingravierte Gedenktafel und die einfühlsame Einäscherungsurkunde sowie einen goldenen Pfotenabdruck. Und ihre Haarlocke wird als Schatz aufbewahrt werden. Die Liebe zum Detail und die Sorgfalt, mit der diese Erinnerungsstücke überreicht wurden, wissen wir sehr zu schätzen. Wir können Ihnen nicht genug dafür danken, dass Sie uns eine so schwierige und traumatische Zeit so viel leichter gemacht haben.

Wir haben Akimis Asche heute Morgen im Garten unter unserem Balkon verstreut, zusammen mit einigen gelben Rosenblättern. Es war nur eine einfache und kurze Zeremonie mit uns beiden, und sie ruht jetzt in Frieden. Und die wunderschöne eingravierte Gedenktafel wurde in einem schönen Rahmen mit dem Foto von Akimi angebracht. Und heute haben wir einen Stern in ihrem Namen beim Internationalen Sternregister eingetragen. Sie mag physisch von uns gegangen sein, aber ihr Licht wird zu unseren Lebzeiten niemals erlöschen.

Wir können dir nicht genug dafür danken, dass du für uns da warst, als wir dich brauchten.

Mit freundlichen Grüßen,

David und Rob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.