Diese Bedeutungen eines Drachen-Tattoos sollten Sie unbedingt lesen

Die Bedeutungen von Drachen-Tattoos sind in verschiedenen Kulturen unterschiedlich. Im Osten haben diese Tattoos eine positive Bedeutung, während sie im Westen als negative, zerstörerische Kreaturen angesehen werden.

Drachen sind mythologische Kreaturen, die sowohl schön als auch furchterregend sind. In mythologischen Büchern wird diese Kreatur gewöhnlich als schuppiges, geflügeltes Ungeheuer mit riesigen Klauen und der Fähigkeit, Feuer aus dem Maul auszustoßen, dargestellt. Etymologisch gesehen stammt der Drache von zwei griechischen Wörtern ab, nämlich Drakon und Drakein.

Die Bedeutung von Drachen-Tattoos ist von Kultur zu Kultur unterschiedlich. Im Osten gelten die Tattoos als Vorboten von Glück und Fruchtbarkeit, im Westen hingegen werden Drachen als Inkarnation des bösen Geistes und Zerstörer von Heim und Herd angesehen. Drachentätowierungen sind in verschiedenen Tätowierkünsten zu finden, wie z. B. keltische, japanische und chinesische Drachentätowierungen. Sie werden üblicherweise auf den Schultern, den Oberarmen, der Brust, dem unteren Rücken und den Knöcheln gestochen.

Japanischer Drache

  • In Japan ist der Drache eine Wassergottheit. Daher werden japanische Drachentattoos in den Wolken dargestellt.
  • Es gibt einen Glauben, dass der erste japanische Kaiser ein Nachkomme der Drachen ist.
  • Drachentattoos werden als Darstellung des Schutzes der königlichen Familie von Japan gemacht.
  • Japanische Drachentattoos haben keine Flügel, sind schlangenförmig, haben den Kopf eines Kamels, Pfoten eines Tigers, Krallen wie ein Adler, Schuppen eines Karpfens, lange Schnurrhaare und ein Juwel unter dem Kinn.
  • Sie symbolisieren Macht, Familie, Schutz von Heim und Familie und auch Langlebigkeit.

Typen von japanischen Drachentattoos

Sui-Riu: Dies ist der Königsdrache. Er soll der Herrscher über den Regen sein.
Han-Riu: Dies ist der größte Drache von allen und er hat Streifen auf seinem Körper.
Ka-Riu: Es ist ein kleiner Drache, der rot ist.
Fuku-Riu: Der Vorbote des Glücks ist der Fuku-Riu-Drache.

Chinesischer Drache

  • Die Drachen in der chinesischen Kultur haben eine männliche Natur und werden mit der größtmöglichen einstelligen Zahl 9 assoziiert.
  • Chinesische Drachentattoos stehen für Intelligenz, Stärke, Glück, Gesundheit, Harmonie und Wohlwollen.
  • Wie die japanischen Tattoos, werden auch chinesische Tattoos mit Regen assoziiert.
  • Chinesische Drachentattoos haben eine flammende Perle unter dem Kinn, sehen aus wie Schlangen und haben Schuppen am ganzen Körper.

Arten von chinesischen Drachentattoos

Horndrache: Die Bedeutung dieser Tätowierung ist, dass der Träger sich entscheidet, mächtig zu sein, sowohl in seinen Worten als auch in seinen Taten.
Erddrache: Dies ist der Herrscher der Erde und steht für eine Verbindung zur Erde oder zum Land.
Gelber Drache: Dies ist ein hornloser Drache, der gelehrtes Wissen repräsentiert.
Himmlischer Drache: Dieser Drache soll die Götter beschützen. Menschen, die ihren spirituellen Weg bestätigen wollen oder einen starken spirituellen Glauben haben, entscheiden sich für diese Tattoos.

Tribal Dragon

  • Tribal Tattoos sind entweder von geschwungenen Linien umgeben oder bestehen aus solchen, die typischerweise mit den Stammesgemeinschaften verbunden sind. Daher sind die Drachentätowierungen, die im Stil der Stammestätowierungen ausgeführt werden, vereinfacht.
  • Dennoch verlieren diese Tätowierungen nicht ihre Wirkung. Sie sind in der Tat sehr groß und wild aussehend, und liefern auch eine sehr starke visuelle Wirkung.
  • Die Bedeutung des Tattoos hängt davon ab, welche Tribal Tattoo Kunst mit diesen Drachen Tattoos kombiniert wird.

Tiger und Drachen Tattoo Bedeutung

  • In der orientalischen Kultur werden Drachen als die Verteidiger gesehen, und die Tiger gelten als die Angreifer.
  • Wenn ein Drache über dem Tiger platziert wird, symbolisiert es, dass der Träger des Tattoos über dunkle Mächte triumphieren wird, und sie werden weiterhin die gleichen verteidigen.
  • Wenn ein Tiger und ein Drache im Ringkampf gezeigt werden, ist dies eine Darstellung der Aggressivität des Individuums, gepaart mit einer Missachtung anderer und deren Eigentum.
  • Wenn hingegen der Drache und der Tiger sich auf gleicher Ebene gegenüberstehen, spricht man vom Yin-Yang-Symbol, weil sich die gegensätzlichen Kräfte gegenseitig ausgleichen.

Nun, da du mit den Bedeutungen von Drachentattoos bewaffnet bist, wähle ein Drachentattoo, das am besten zu deiner Persönlichkeit passt. Sie können auch Hilfe von der Tattoo-Künstler für die gleiche suchen. Denken Sie daran, es wird ein dauerhafter Abdruck auf Ihrem Körper sein, so sicher sein, der Tätowierung Symbolik und dann bekommen es gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.