Offizielles digitales NASCAR All-Star Race Programm zum kostenlosen Download für die NASCAR Nation

Damit alle Rennfans das 36. NASCAR All-Star Race auf dem Bristol Motor Speedway genießen können, stellt die Rennleitung ab heute das 74-seitige digitale Programm zum kostenlosen Download zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier, um Ihr kostenloses Exemplar herunterzuladen.
Das Programm ist vollgepackt mit großartigen Reportagen, einschließlich eines Profils über den vierfachen NASCAR-All-Star-Gewinner Jimmie Johnson, der wahrscheinlich seinen letzten Start bei dem prestigeträchtigen Rennen absolvieren wird, bei dem der Sieger eine Million Dollar erhält. Außerdem gibt es eine Reportage über den Bristol Motor Speedway, den Schauplatz großer Veranstaltungen, in der an einige der wichtigsten Events erinnert wird, die im Laufe der Jahre im „Last Great Colosseum“ stattgefunden haben. Es gibt auch einen großartigen Rückblick auf das berühmte „Quicksilver“-Auto, das die NASCAR-Legende Dale Earnhardt Sr. 1995 im NASCAR All-Star Race fuhr.
Das Programm bietet auch großartige Rennvorschauen sowohl für das 140-Runden-NASCAR All-Star Race als auch für das NASCAR All-Star Open, ein 85-Runden-Last-Chance-Event für die Cup Series-Fahrer, die nicht bereits für das All-Star Race qualifiziert sind. Darüber hinaus gibt es eine Rückspulfunktion, die an das NASCAR All-Star Race 2019 auf dem Charlotte Motor Speedway erinnert. Es gibt großartige Fahrerfotos, Streckenhistorie, Heldenseiten, Fahrerlisten, Streckenrekorde, Statistiken, eine breite Palette an verlinkten Sponsorenanzeigen und vieles mehr.
Um Ihr kostenloses Exemplar herunterzuladen, besuchen Sie bitte die Website des Bristol Motor Speedway oder halten Sie Ausschau nach BMS-E-Mails sowie Einladungen zum Herunterladen des Programms auf einem der BMS-Social-Media-Kanäle.
Das NASCAR-All-Star-Race-Gedenkprogramm 2020 wurde von Learfield-IMG College Publishing in Lexington, Ky. Die Reportagen wurden von vielen der Top-Journalisten verfasst, die mit der NASCAR Cup Series unterwegs sind.
Die Action beginnt am Mittwoch, 15. Juli, mit dem NASCAR All-Star Open um 19 Uhr ET. Die beiden Etappensieger und der Rennsieger des NASCAR All-Star Open steigen in das NASCAR All-Star Race auf, das um 20:30 Uhr ET beginnt. Der Gewinner des NASCAR All-Star Fan-Votings, das derzeit auf NASCAR.com läuft, erhält ebenfalls einen Startplatz für das NASCAR All-Star Race. Die Fan-Abstimmung endet am Dienstag, 14. Juli, um 12 Uhr. Die Veranstaltung wird ab 19 Uhr auf FS1, MRN Radio und Sirius XM NASCAR Radio übertragen.
Für Ticketinformationen besuchen Sie bitte www.bristolmotorspeedway.com/tickets/nascar-all-star-race.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.